+0151 21 77 98 94 mkaaz@circom.biz

circom messeservice

MesseSysteme

MesseBau

MesseTraining

agsdix-fas fa-signal

MesseMarketing

Messe-
Kommunikation

agsdix-fas fa-check

MesseService

Profitieren Sie von unserem bewährten 360° Ansatz; rund um ihren Messeauftritt.


MesseOrganisation | MesseKonzeption | MessePlanung | MesseGrafik | MesseBau | MesseSysteme | MesseWorkshops | MesseTraining | MesseMarketing | MesseControlling

Hier profitieren Sie von über 20 Jahren Erfahrung. Kombiniert mit Kenntnissen aus der Lern- und Verhaltenspsychologie, der Wahrnehmung- und Wirkungsforschung sowie dem Neuromarketing. 

Das und noch mehr, mit Leidenschaft und Engagement für Ihre Ziel.

Für Ihren MesseErfolg, unsere vier Kernsegmente

Eigene MesseSystem

Lösungen für ein eigenes mobiles und flexibles AusstellungsSysteme.
Einfacher, werkzeugloser Aufbau, flexibel und langlebig.

MesseBau

Kleine bis mittlere Messestände Ästhetisch, wirkungsvoll und durch SystemBau preiswerte Ausführung.
Konzeption, Beratung, Durchführung.

Der Mensch

Spezielle Messetraining
mit Fokus auf hohe Nachhaltigkeit.
Messebegleitung, Teambuilding, Messeorganisation, Workshops.

Kommunikation

Für Messen und Marken.
Online, offline.
Entwicklung von haptischen Erklär-Tools.
Vorträge
Vertriebsunterstützung

Bis der Link freigeschaltet wird nutzen Sie bitte:
-Meine ANFRAGE-

Werde ein Profi

Was kostet Sie ein Kontakt? Oder, wie hoch ist Ihr Investment pro Tag, Stunde oder Mitarbeiter?
Hier gibt es zahlreiche Möglichkeiten Ihr Messeergebnis zu prüfen und zu optimieren. Ebenso können Se Ihr Messeergebnis durch eine entsprechende Planung signifikant zu beeinflussen.

Sie möchten bessere MesseErgebnisse? 
Mehr Kontakte, bessere Qualität mit einer höheren Nachhaltigkeit?

Der portable Messestand

Gerade auf Kongressen, kleinen Gewerbeshows oder Hotelshows sind extrem kompakte Lösungen gefragt.

Kurzfristige Anreise, leichtes Gepäck und ein sehr schneller Aufbau sind typische Kriterien für die absoluten Leichtbauvarianten.

Hier gibt es, neben dem klassischen Pop-Up Stand, inzwischen Möglichkeiten die trotz der Kompaktheit eine erstaunliche Variabilität und Flexibilität aufweisen.

Ihr eigenes modulares MesseSystem

Ein eigenes MesseSystem verbessert Ihre Flexibilität und rechnet sich schon nach wenigen Einsätzen.

Mit diesen hochwertigen modularen AusstellungsSystemen erstellen Sie ganz einfach Ihren eigenen Messestand. 
Und das sogar werkzeuglos.
Ankommen, zusammensetzen, Grafik anbringen – fertig.

Diese Systeme sind „wie Lego“ – 1 System und 1000 Möglichkeiten.

Ob ein Reihenstand oder ein Eckstand, ob eine Kabine oder eine besonders hohe Wand. Alles ist mit diesen, professionellen und werkzeuglosen AusstellungsSystemen möglich.

Ja, bitte schicken Sie mir ein Angebot über einen
modularen Stand mit …L x …B x  …H 

„Mein Team war begeistert“

Wir haben immer wieder mal an kleineren Messen teilgenommen. Jedoch meistens mit eher geringerem Erfolg. Dann haben wir beschlossen es noch einmal zu versuchen. Jetzt aber richtig. 

Dazu haben wir einen internen Workshop mit circom veranstaltet. Hier wurde uns zum ersten Mal bewusst welche Möglichkeiten es alles gibt. Und, was wir bis dato ausser Acht gelassen hatten. 

Mit einem zusätzlichen Strategietag haben wir dann gemeinsam unseren Auftritt geplant. Vom Messethema, über die Standgestaltung bis hin zum Eye-catcher, dem Einladungsmanagement und speziellen Tools auf der Messe selber.

Was soll ich sagen. Es war ein voller Erfolg. Darüber hinaus hat mein Team so viele Anhaltspunkte und wissenswerte Informationen erhalten, dass es auch für die Zukunft gut gerüstet ist.

 

John, Design Initiative

Erweitertes Umfeld

Neben den typischen Messethemen wie „Standbau, Einladung oder die Frage nach den Produkten“
gibt es zahlreiche weitere Themen die zu  einen gelungenen Messeauftritt beitragen. 

Hier sind einige „Klassiker“ aufgeführt, wie sie mir in der Praxis immer wieder unterkommen.
Kann man natürlich handhaben „wie immer“…
Könnte man jedoch auch vielleicht mal überdenken. 

Gemäß dem Motto:

„Wenn ich etwas neues erreichen möchte, muss ich auch mal etwas neues probieren.“

Sie suchen spezielle Antworten zu Ihrem Fall?

Dann freue ich mich Ihnen weiterhelfen zu dürfen.

 

Hotel, Unterkunft

Wenn man wieder mal feststellt dass zur Messezeit die Zimmerpreise ins schier Unendliche steigen, kommt doch immer wieder mal die Frage auf: „Welche Möglichkeiten gibt es um diesen Kostenblock zu reduzieren?“

Cathering, Bewirtung

Ja, der Besucher soll bewirtet werden. Ob es sich nun um „belegte Semmeln“ oder ein „flying Menue“ handelt ist sicher eine Frage vom Budget.

Dabei ist jedoch der strategische Gedanke dahinter wesentlich spannender. 

Da können Sie bei Ihren Kunden, so ganz nebenbei, ordentlich „Punkte machen“. Und das geht sogar schon mit „einer“ Tasse Kaffe los…

Und wie sieht es da eigentlich mit Ihren Messeteam selber aus…?     

Licht

Gerade bei kleinen Ständen wird die „4te Dimension“ der Architektur gerne vernachlässigt. “ 
Dabei geht es oft gar nicht mal darum „was“ man macht. Sondern viel wichtiger ist das „wie“ man es macht.

Welche Kardinalfehler gilt es dabei auf jeden Fall zu vermeiden …?   

Messegrafik

Schon praktisch wenn man noch die Grafik vom letzten Jahr verwenden kann. 

Aber ist das wirklich empfehlenswert? Mal abgesehen davon, dass sich evtl. das Portfolio geändert hat, gibt es zahlreiche weitere Gründe sich speziell über die Messegrafik Gedanken zu machen.

Dabei kann die Grafik vom letzten Mal auch Sinn machen, nur pauschal ist das nicht.
Erfahren Sie, was Sie dabei alles berücksichtigen sollten…

Terminvereinbarung

Schön wäre es wenn man den Messetag mittels Terminen besser planen könnte.

Allerdings, jeder der das schon mal versucht hat, weiß wie mühsam das seien kann.

Macht das dann überhaupt Sinn?
Und wenn, welche Tricks haben sich bei der Durchführung bewährt?

Gemeinschaftstand

Ein Gemeinschaftsstandsstand bietet gerade bei einer kleineren Messefläche viele Vorteile. Allerdings gibt es dabei auch einiges zu beachten. Sonst war diese Konstellation evtl. nur einmal… 

Dazu sollte man in der Organisation ebenfalls einige Besonderheiten berücksichtigen …